vigo select Ein-/Zweibettzimmer

In Ruhe gesund werden im Krankenhaus

Niemand denkt gerne daran, ins Krankenhaus zu müssen. Für den Fall, dass doch einmal eine stationäre Behandlung notwendig wird, bieten wir Ihnen zu den starken Leistungen der AOK Rheinland/Hamburg auch den maximalen Komfort. Und das ganz ohne Gesundheitsprüfung oder Risikozuschläge. Mit vigo select Ein-/Zweibettzimmer genießen Sie Privatsphäre im Krankheitsfall.

Leistungen im Überblick

  • Zuschlag für die gesondert berechenbare Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer
  • Ersatztagegeld bis zu 45 Euro
  • Übernahme der gesetzlichen Krankenhauszuzahlungen sowie der gesetzlichen Zuzahlungen für Fahrten mit dem Kranken- und Rettungswagen
  • Rooming-in Begleitperson
  • Keine Gesundheitsfragen und nur 3 Monate Wartezeit*

Beitragsübersicht

Alter vigo select 2-Bettzimmer vigo select 1-Bettzimmer
0 - 19 Jahre 3,80 EUR 11,70 EUR
20 - 44 Jahre 7,90 EUR 19,20 EUR
45 - 59 Jahre 12,40 EUR 28,40 EUR
60 - 69 Jahre 21,10 EUR 38,80 EUR
70 - 79 Jahre 39,10 EUR 68,20 EUR
ab 80 Jahre 55,20 EUR 104,60 EUR
jetzt berechnen und abschließen
Strahlendes Lächeln

Die Tarife vigo select Ein-/Zweibettzimmer im Überblick

Mindestvertragslaufzeit 1 Jahr bei Beginn am 01.01., ansonsten bis zum Ende des nächsten Kalenderjahres
Geltungsbereich Europa
* Wartezeit Die allgemeine Wartezeit beträgt 3 Monate ab Versicherungsbeginn. Sie entfällt bei einem Unfall. Für Entbindung, Psychotherapie und Zahnersatz beträgt die Wartezeit acht Monate.
Vergangenheitsklausel Kein Ver­sicherungs­schutz besteht ins­besondere für Versicherungsfälle, die vor Abschluss des Versicherungsvertrages eingetreten sind (Vergangenheitsklausel). Bedeutung: Krankheiten, die in den letzten 2 Jahren vor Versicherungsbeginn bestanden und für die eine stationäre Behandlung in dieser Zeit bereits eine Behandlungsoption darstellte, werden vom Versicherungsschutz nicht erfasst.
Der Tarif steht grundsätzlich allen Personen offen, die zum Zeitpunkt des Abschlusses Versicherte der AOK Rheinland/Hamburg sind.
Zuschlag für die gesondert berechenbare Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer (je nach gewähltem Tarif).
Ersatztagegeld bis zu 45 Euro, wenn keine Wahlleistung für eine gesondert berechenbare Unterkunft und keine Leistung für eine Begleitperson in Anspruch genommen wird
  • 45 Euro für Tarif vigo select Einbettzimmer und
  • 27,50 Euro für Tarif vigo select Zweibettzimmer bzw.
  • 17,50 Euro für Tarif vigo select Einbettzimmer, wenn anstelle des zustehenden Einbettzimmers nur ein Zweibettzimmer gewählt wird.

Übernahme der gesetzlichen Krankenhauszuzahlungen (aktuell bis zu 280 Euro pro Jahr) sowie der gesetzlichen Zuzahlungen für Fahrten mit dem Kranken- und Rettungswagen (einschließlich der Zuzahlungen zu Rettungsflügen).
Rooming-in Begleitperson: Die tatsächlich entstandenen zusätzlichen Kosten für die Mitaufnahme einer Begleitperson im Ein- bzw. Zweibettzimmer bei minderjährigen versicherten Personen werden erstattet.
Für Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen.
Für allgemeine Krankenhausleistungen.
Für alle sonstigen Behandlungsleistungen (z.B. durch Ärzte).
Für Krankenhausaufenthalte, die auf Vorsatz beruhen oder medizinisch nicht notwendig sind.